Laut Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (Präventionsgesetz – PrävG) 

In Betrieben hält das Singen in sogenannten Firmenchören Einzug und bekommt immer größere Popularität.

Gesunde Mitarbeiter steigern die Wettbewerbsfähigkeit.
Durch Singen kann der Mensch negative Befindlichkeiten in positive wandeln und positive verstärken. Singen stabilisiert von innen heraus.
Beim Singen verbinden sich Emotionalität und Rationalität.
Singen fördert die soziale, psychische und körperliche Gesundheit.

Durch gemeinsames Singen im Firmenchor werden aber auch zusätzlich zahlreiche Grundlagen geschaffen, die für die betriebliche Gesundheitsförderung äußerst relevant sind. Neben der Stimme wird im Betriebschor auch das Immunsystem und die Muskulatur der Mitarbeiter gestärkt. Die Stimmung im Team und das Gemeinschaftsgefühl werden durch Singen positiv beeinflusst. Mitarbeiter die sich „gut aufgehoben“ fühlen sind motiviert, leistungsfähig und zufrieden.
Hier wird Stress abgebaut und das Zusammengehörigkeitsgefühl gesteigert.
Großunternehmen wie ´Renault´, ´France Télécom´ oder der Stromkonzern ´EDF´ verbessern mit gemeinsamem Singen die Stimmung in der Belegschaft –

Wollen auch Sie etwas für sich und Ihre Belegschaft tun? Dann gründen Sie mit mir zusammen einen Firmenchor.
Mit viel Spass und Leidenschaft sowie modernen Songs und „All time classics“ bringen wir Ihre MitarbeiterInnen in Schwung.

Rufen Sie mich an oder per Mail, wir finden das für Ihre Firma passende Format.